X Blades

logo

X Blades ist mal wieder was für mich. Eine komplexe Hochintellektuelle Problemlösungsimulation (auch bekannt als Hack’n-Slay) mit der Hilfe von Schwertern, Waffen, Zaubern und Dämonenkräfte. Das ganze in der Form einer leicht bekleideten Animeartigen Amazone. Schon dem Konzept Schreiber könnte ich um den Hals fallen!

adventrising
click on image to maximize

Wir spielen die Schatzjägerin Ayumi. Irgend etwas tatschen wir an und landen so auf der Insel auf der das ganze spielt. Storry done, nun geht es ans Töten von .. allem was wir finden. Ob es sich bewegt oder nicht ist im großen und ganzen auch egal. Immer feste drauf.
Gegner tauchen eigentlich immer in Horden auf. Es gibt auch schon mal Objekte aus denen immer neue Gegner kommen. Die sollte man schnellstens beseitigen. Und dann zur Abwechslung die teilweise riesigen Bossgegner. Diese reagieren teilweise nicht auf einfache Angriffe und es ist schon mal anspruchsvoll die Schwachstelle zu finden.

adventrising
click on image to maximize

Die Musik ist Gitarrenlastig und passt. Genau wie die Grafik. Alles wirkt wie aus einem Guss und braucht sich auch nicht wirklich zu verstecken. Stark anspruchsvoll was die Hardware angeht ist das ganze auch nicht. Ab 2 GHz und ner hohen 6er Geforce Generation rennt es wunderbar. Ich könnte mir vorstellen das es schon auf einer Nvidia ION Kombi läuft.

adventrising
click on image to maximize

Den größten Reiz zieht X Blades aus seinen schnellen Adrenalinfördernden Kämpfen. Die Schwerter sind gleichzeitig Schusswaffen. Die Zauber liegen schnell erreichbar auf selbst einstellbaren Shortcuts. Neue Zauber kauft man sich mit Punkten die man für Kämpfe erhält.

adventrising
click on image to maximize

Es ist nicht Epic, es wird nie Epic. Aber das Spiel macht Spaß. Nach einem Langen Tag auf der Arbeit geht es wunderbar sauber von der Hand. Es verlangt kaum Einarbeitung auch nach einer längeren Pause. Und dann gibt es natürlich noch die beiden Spielenden.



Hier gibt es die PC Demo
1. http://www.gamershell.com/download_43184.shtml
2. http://www.atomicgamer.com/files/77345/x-blades-demo-for-pc
Die X-Box Demo ist natürlich im Marketplace zu finden.




Venturi
Creative Commons License

X Blades Spielerfahrung von Waste Of Time/Venturi steht unter einer Creative Commons Namensnennung-Keine kommerzielle Nutzung-Weitergabe unter gleichen Bedingungen 3.0 Deutschland Lizenz.
Ingame images on Nvidia 8800gtx

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.