WET

logo

Hab eben erst Wet auf der 360 angespielt.. ja ich weiß, das IST spät. Aber geilomat. Wenn sich die späteren Level nicht ändern und das Spiel immer das selbe beibehält ist es super. Und vor allem weit abseits des Shooterwahns der Konsolen im Moment. Wer hat den eigentlich begründet? Mir macht es zumindest keinen Spaß nen Shooter auf dem Sofa zu zocken. Dafür gibt es doch die anderen Genres.

Rubi Malone im Rage Modus durch Gegnerhorden ballern, schneiden und fluchen zu lassen macht von Anfang an Laune. Einzelne Abgefahrene Kampfmoves reiht ihr aneinander und erhöht so euren Punkte Multiplikator. Außerdem sieht die Schnecke in Zeitlupe auf Knien rutschend noch schärfer aus. Und im Zeitlupen Modus seit ihr bei fast allen Aktionen, dann nimmt das beidhändig begabte Mädel mit einer Waffe einen Gegner selber unter Beschuß. Die zweite Waffe steuert ihr. Das sieht einfach wie Actionkino aus und es macht Laune die Gegnerwelt in Chaos versinken zu lassen. Das Spiel nimmt sich selber nicht so ernst, Gesundheit füllt man z.B. mit nem großen Schluck Whisky auf. Und über dem Bild liegt die ganze Zeit ein Krissel Filter der an alte Kinofilme erinnert. Wer den B Movie Stil sympathisch findet und gerne mit Starken Frauen spielt sollte mal schauen ob Wet nichts für ihn ist. Ich wette fast darauf. Ich werde das noch weiter zocken. Definitiv eine meiner 2009 Überraschungen und mit der Frau würde ich jederzeit ausgibig saufen gehen.

Voodoo Rezept für Wet:
Ballergeile Amazone (zusatzstoffe G1 beinhaltet Reize für Männer) + 50% Autoaim gemixt mit Zeitlupe und Whisky. Serviert im Krug vor dem Autokino.




Venturi
Creative Commons License

Wet Erste Eindrücke von Waste Of Time/Venturi steht unter einer Creative Commons Namensnennung-Keine kommerzielle Nutzung-Weitergabe unter gleichen Bedingungen 3.0 Deutschland Lizenz.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.